Ausdrucksstarke Bilddokumentation



12. Juni 2017

Bilder inszenieren die Welt stetig neu.

Die EBR setzt auf umfangreiche Dokumentation seiner Projekte.

Bilder vermitteln Botschaften ausdrucksstark, tragen Emotionen in sich und inszenieren unsere Welt stetig neu. Bilder sind Leben. Und, um die entstehenden Lebensräume anhand von Bildern zugänglich zu machen, die Menschen teilhaben zu lassen, fertigen wir umfangreiche Bilddokumentationen an. Denn, wenn ein Gebäude fertiggestellt ist, können wir deren Entstehung durch die archivierten Bildergeschichten zu einer lebhaften Erinnerung werden lassen.
 

Im 5. OG vom Hotel Freigeist hat man eine schöne Aussicht über die Stadt Göttingen.

Im 5. OG vom Hotel Freigeist hat man eine schöne Aussicht über die Stadt Göttingen.

 

Impressionen als authentische Säule der Unternehmenskommunikation

Wir setzen auf hochwertige Bilder, die gekonnt in Szene gesetzt sind, um Sie ansprechend in unsere Unternehmenskommunikation einzubinden. Für uns ist ein flexibler Einsatz der Bilder wichtig - besonders im Bereich der digitalen Medien.

Luftfotografie in Göttingen von Michael Mehle.

Luftfotografie in Göttingen von Michael Mehle.
Luftfotografie in Göttingen von Michael Mehle.

Luftfotografie in Göttingen von Michael Mehle.
Luftfotografie in Göttingen von Michael Mehle.
Luftbilder von Michael Mehle und Hundertmark Fotografie aus Göttingen.
 

Erfahrung, Vertrauen und Qualität als Maßstab

Für die Produktion unserer Bilder arbeiten wir mit erfahrenen Dienstleistern zusammen, die für Vertrauen und Qualität stehen. Das ist Voraussetzung für den hohen Anspruch, den wir dem Thema Bild und Video beimessen. Im Projekt „Neues Forum“ am Groner Tor in Göttingen arbeiten wir mit Miriam Merkel Fotografie für die Bilder am Boden, Mehle-Hundertmark Fotografie für Luft- und Drohnenaufnahmen und 1000eyes für die Baustellen-Webcam zusammen. Unsere Kooperationspartner sorgen für ein optimales Ergebnis innerhalb unserer Baudokumentation, von dem auch unsere Partner und Kunden profitieren.

Baustellenfotografie von Miriam Merkel.

Baustellenfotografie von Miriam Merkel.
Baustellenfotografie von Miriam Merkel.

Baustellenfotografie von Miriam Merkel.

Baustellenfotografie von Miriam Merkel.

Baustellenfotografie von Miriam Merkel.
Baustellenfotografie von Miriam Merkel.

Baustellenfotografie von Miriam Merkel.
Baustellenfotografie von Miriam Merkel.
Baustellenbilder von Miriam Merkel Fotografie aus Göttingen.
 

Mehle Hundertmark Fotografie  

Miriam Merkel Fotografie  

1000 Eyes Baustellendokumentation  

 
 

 

Weitere News

  • Endspurt Neubau Montessori-Kinderkrippe

    22. Mai 2018 - Nach ziemlich genau einem Jahr Bauzeit geht im August die Kinderkrippe des Montessori-Vereins Göttingen e.V. in Betrieb. Die 3 Gruppenräume bieten künftig 45 Plätze für ein- bis dreijährige Kids. Das charakteristische Gebäude aus der Feder von EBR-Architekt Thies Baumgarten fügt sich harmonisch in die Topografie am Göttinger Habichtsweg ein.
  • Gemeinsam Zukunftsideen für Göttingen entwickeln.

    8. Mai 2018 - Als Stadtentwickler verfolgen wir ein Ziel - Die Stadt von Morgen. In einer außergewöhnlichen Veranstaltung , haben wir Ende April auf unserer aktuellen Großbaustelle am Groner Tor rund 130 Gäste empfangen, um gemeinsam am Göttingen der Zukunft zu arbeiten und exklusive Einblicke in die diesjährigen Internationalen Händel-Festspiele zu genießen.
  • Zukunftsgespräche an der Universität

    27. April 2018 - Im April ist Robert Schwindt, bei der EBR zuständig für Unternehmenskommunikation, als Gast innerhalb des ersten Zukunftsgespräches an der Universität Göttingen zu hören gewesen. Unter dem Leitthema „Die Welt gestalten. Beweggründe für das soziale Engagement.“ erläuterte er die Beweggründe für das umfangreiche soziale Engagement der EBR in den Bereichen Bildung, Kultur und Sport.
  • Quartier am Groner Tor nimmt Gestalt an

    5. März 2018 - Das Quartier am Groner Tor in Göttingen nimmt Gestalt an. Das Hotel Freigeist Göttingen und ein Sparkassenneubau werden im Laufe des Jahres komplett fertig gestellt sein. Im Forum Wissen werden die ersten Ausstellungen und der wissenschaftliche Betrieb Anfang 2020 aufgenommen.
  • Förderer des Deutschlandstipendiums

    28. Februar 2018 - Seit dem Wintersemester 2017/18 unterstützen wir im Rahmen des Deutschlandstipendiums 3 Studierende aus unterschiedlichen Fachrichtungen an der Georg-August-Universität Göttingen.