Die EBR beim Company Cup 2017 der BG Göttingen



30. März 2017

Die EBR Projektentwicklung beim Company Cup 2017 der BG Göttingen.

Voll motiviert und bestens eingekleidet, nahm erstmalig das Team der EBR Projektentwicklung am Company Cup der BG Göttingen teil. Mit dem ersten Tip-off des Turniers um 10 Uhr, standen für das 11-köpfige Team der EBR zunächst 4 Gruppenspiele an. Gespielt wurde parallel auf 2 Feldern im neuen Leistungszentrum des Göttinger Basketballs auf dem Schützenplatz. Um den Titel kämpften bei der diesjährigen Auflage 20 Teams aus dem Sponsoren-Pool der BG Göttingen.
 

Starke Gruppengegner und viel Einsatz.

Unsere Gruppengegner, die Teams der EAM, von Struckmeier und der Refratechnik sowie die GT-Allstars, verlangten uns alles ab. An Einsatz mangelte es uns nicht, dennoch siegten unsere Kontrahenten teils knapp, teils deutlich. Für das Viertelfinale reichte es 2017 noch nicht. Am Ende bleibt die Gewissheit: Bis zum Company Cup im kommenden Jahr liegt noch viel Training und Schweiß vor uns.
 

Das Team der EBR Projektentwicklung voll motiviert beim Company Cup 2017 der BG Göttingen.
Das Team der EBR Projektentwicklung voll motiviert beim Company Cup 2017 der BG Göttingen.
 

Überraschungssieger 2017 - Rehazentrum Junge.

Als heiße Favoriten wurden die 2 Teams von Sartorius sowie die Veilchen-Supporters gehandelt. Überraschend Sieger wurde jedoch das Team des Rehazentrums Junge. Der Underdog startete mit lediglich 7 Spielern und 2 Vorrunden-Niederlagen ins Turnier, lieferte dann aber einen beeindruckenden Lauf ab und besiegte im Finale das Team der favorisierten Veilchen-Supporters. Wir gratulieren dem Sieger-Team an dieser Stelle und freuen uns auf eine erneute Teilnahme 2018.

 
 

Weitere News

  • Endspurt Neubau Montessori-Kinderkrippe

    22. Mai 2018 - Nach ziemlich genau einem Jahr Bauzeit geht im August die Kinderkrippe des Montessori-Vereins Göttingen e.V. in Betrieb. Die 3 Gruppenräume bieten künftig 45 Plätze für ein- bis dreijährige Kids. Das charakteristische Gebäude aus der Feder von EBR-Architekt Thies Baumgarten fügt sich harmonisch in die Topografie am Göttinger Habichtsweg ein.
  • Gemeinsam Zukunftsideen für Göttingen entwickeln.

    8. Mai 2018 - Als Stadtentwickler verfolgen wir ein Ziel - Die Stadt von Morgen. In einer außergewöhnlichen Veranstaltung , haben wir Ende April auf unserer aktuellen Großbaustelle am Groner Tor rund 130 Gäste empfangen, um gemeinsam am Göttingen der Zukunft zu arbeiten und exklusive Einblicke in die diesjährigen Internationalen Händel-Festspiele zu genießen.
  • Zukunftsgespräche an der Universität

    27. April 2018 - Im April ist Robert Schwindt, bei der EBR zuständig für Unternehmenskommunikation, als Gast innerhalb des ersten Zukunftsgespräches an der Universität Göttingen zu hören gewesen. Unter dem Leitthema „Die Welt gestalten. Beweggründe für das soziale Engagement.“ erläuterte er die Beweggründe für das umfangreiche soziale Engagement der EBR in den Bereichen Bildung, Kultur und Sport.
  • Quartier am Groner Tor nimmt Gestalt an

    5. März 2018 - Das Quartier am Groner Tor in Göttingen nimmt Gestalt an. Das Hotel Freigeist Göttingen und ein Sparkassenneubau werden im Laufe des Jahres komplett fertig gestellt sein. Im Forum Wissen werden die ersten Ausstellungen und der wissenschaftliche Betrieb Anfang 2020 aufgenommen.
  • Förderer des Deutschlandstipendiums

    28. Februar 2018 - Seit dem Wintersemester 2017/18 unterstützen wir im Rahmen des Deutschlandstipendiums 3 Studierende aus unterschiedlichen Fachrichtungen an der Georg-August-Universität Göttingen.