Farblicher Dreiklang im klassischen Stil



2. Dezember 2016

Farblicher Dreiklang im klassischen Stil

Auf dem Gelände am Groner Tor wachsen das neue Verwaltungsgebäude der Sparkasse Göttingen und das Hotel Freigeist aus dem Boden – die Arbeiten liegen im Zeitplan. Aktuell wird die Gestaltung der Fassade entwickelt. Prägend für die Fassade sind die heimischen Natursteinfarben und Farbgestalter Peter Zoernack aus Dassel. Er hat Grafik, Design und Historisches Kulturgut studiert. Zeit seines Arbeitslebens bringt er Farbe bei Gebäuden ins Spiel. Helle, einladende Töne sind gewollt, weil Sparkasse, Zoologie und Hotel „offene, belebte Gebäude sind“. Das Sparkassen-Gebäude soll von den Menschen als freundlich-harmonisch empfunden werden.

Zum Artikel

 
 

Weitere News

  • Das neue Tor zur Stadt

    22. Juni 2017 - Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Rainer Hald, Uni-Präsidentin Ulrike Beisiegel, EBR-Geschäftsführer Borzou Rafie Elizei und der Geschäftsführende Gesellschafter der Freigeist & Friends GmbH Georg Rosentreter im Interview über ihr gemeinsames Projekt und die damit verbundene Aufwertung für das Eingangstor zur Stadt.
  • Ausdrucksstarke Bilddokumentation

    12.06.2017 - Bilder vermitteln Botschaften ausdrucksstark, tragen Emotionen in sich und inszenieren unsere Welt stetig neu. Bilder sind Leben. Und, um die entstehenden Lebensräume anhand von Bildern zugänglich zu machen, die Menschen teilhaben zu lassen, fertigen wir umfangreiche Bilddokumentationen an.
  • Interview mit dem Vorstand des Montessori Vereins

    18. Mai 2017 - Im Gespräch mit Sonja Heise und Adrian Schwanitz zum Krippen-Neubau im Göttinger Ostviertel. Erfahren Sie mehr!
  • Ein Plus für die Infrastruktur in Göttingen

    04. Mai 2017 - Ein Plus für die Infrastruktur in Göttingen. Das Entwicklungskonzept zum „Neuen Forum“ am Groner Tor birgt mehr als nur Augenscheinliches in sich. Die entstehende Infrastruktur ist zukunftsorientiert ausgelegt und ein bedeutender Zugewinn für den Stadtbereich.
  • Neubau einer Kinderkrippe in Göttingen

    13. April 2017 - In der Oststadt entsteht eine neue Kinderkrippe in Göttingen. Der Montessori Verein schafft 45 neue Betreuungsplätze in Kooperation mit der EBR Projektentwicklung GmbH.

Facebook
Instagram
Youtube