Theaterpreis des Bundes 2019 an Boat People Projekt vergeben



24. Mai 2019

Theaterpreis des Bundes 2019 an Boat People Projekt vergeben.

Der bedeutende Theaterpreis steht unter dem Motto: Mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung für Theater in den Regionen.

Das Göttinger boat people projekt hat sich bundesweite Aufmerksamkeit und Wertschätzung erarbeitet und verdient und freut sich auf die Verleihung des Preises am 27. Mai 2019 im Theater Gera. Seit 2015 ermöglicht die EBR dem Theaterprojekt eine Heimspielstätte. Beginnend mit Räumlichkeiten im ehemaligen Institut für den Wissenschaftlichen Film im Göttinger Ostviertel oder anschließend seit 2018 in der neuen Location im Stadtteil Grone, dem WERKRAUM.

Wir sind stolz einen Teil zur Erfolgsgeschichte beigesteuert zu haben und gratulieren dem boat people projekt für diese außergewöhnliche Leistung, die einen bedeutenden Beitrag der lokalen Kulturlandschaft darstellt und die Vielfältigkeit der Stadt Göttingen mit einer nationalen, sogar internationalen Reichweite repräsentiert. Auch künftig freuen wir uns Erfolge des Theaterprojekts zu ermöglichen.

Die Realisierung des Theaterpreises des Bundes erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum des Internationalen Theaterinstituts (ITI). Jeder der 11 Preisträger erhält zudem ein Preisgeld, das jeweils für eine nachhaltige Weiterentwicklung zur Verfügung gestellt wird.

Mehr Infos und Berichterstattung:

Bundesregierung - Theaterpreis des Bundes 2019
Kulturbüro Göttingen - Boat People Projekt gewinnt Theaterpreis
Göttinger Tageblatt - Theaterpreis für Göttinger Boat People Projekt
HNA - Göttinger Boat Peopüle Projekt wird ausgezeichnet

 
 

Weitere News

  • Kompetenzzentrum für die amedes-Gruppe

    08. Januar 2021 - DIe EBR realisiert ab 2021 ein neues Kompetenzzentrum für das Life-Science-Unternehmen amedes im InnovationsQuartier Herbertr-Quandt-Straße in Göttingen.
  • Erweiterung HABICHTSBIENE

    9. November 2020 - Ab sofort, jetzt im Spätjahr 2020, werten wir das Grundstück HABICHTSBIENE durch Erweiterungspflanzungen weiter auf. Ziel ist es durch eine natürliche Gestaltung die Artenvielfalt zu fördern und zu steigern.
  • Projekt HABICHTSBIENE

    25. Juni 2020 - HABICHTSBIENE ist der jüngste Beitrag innerhalb unserer Initiative Stadt der Zukunft. In Kooperation mit dem Theodor-Heuss-Gymnasium ist am Habichtsweg die Schulimkerei entstanden und Leistet einen Beitrag für Natur- und Artenschutz.
  • Neue Büroräume für die EBR

    2. März 2020 - Die EBR ist seit Ende Februar 2020 in ihren neuen Büroräumlichkeiten in der IQ Lounge im Tuchmacherweg 8 zu finden.
  • Förderer des Deutschlandstipendiums 2019

    09. Dezember 2019 - Die EBR geht in die dritte Runde und fördert mit seinem diesjährigen Engagement drei Studierende auf Ihrem Studienweg mit einer finanziellen und inhaltlichen Förderung.