Endspurt Neubau Montessori-Kinderkrippe



22. Mai 2018

Montessori-Kinderkrippe im Göttinger Ostviertel kurz vor Fertigstellung.

Ziemlich genau nach einem Jahr Bauzeit geht pünktlich nach den Sommerferien die Kinderkrippe des Montessori-Vereins Göttingen e.V. in Betrieb. Aufgeteilt auf 3 Gruppenräume bietet der ambitionierte Verein um die Vorstandsmitglieder Sonja Heise und Adrian Schwanitz künftig bis zu 45 Plätze für ein- bis dreijährige Kids. Das charakteristische Gebäude aus der Feder von EBR-Architekt Thies Baumgarten fügt sich harmonisch in die Topografie am Göttinger Habichtsweg ein.

Warum die Krippen-Erweiterung des Montessori-Kinderhauses im Göttinger Ostviertel eine notwendige und bereichernde Sache ist, ist hinlänglich bekannt (Nachlesen). Dass auch architektonisch ansprechend geplant und gestaltetet wurde, lässt sich mittlerweile sehr gut im vorbeispazieren bestaunen. Für die Fassade wurde beständige Lärche gewählt, was ihr ein lebendiges Charisma verleiht und sich zweifelsohne in die umliegende Flora einfügt. Ebenfalls abgeschlossen sind die Trockenbauarbeiten im Innenraum des Gebäudes, wie etwa die Deckenabhängungen und alle Raumwände.

Fassade Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen

Charakteristische Architektur und eine Fassade aus beständigem Lärchenholz.

Aktuell arbeiten regionale Handwerksbetriebe vor Ort am individuellen Farb- und Gestaltungskonzept der Gemeinschafts- und Gruppenbereiche - hier wird tapeziert und gemalert – sowie im Außenbereich an den Vorbereitungen für die Gestaltung der Außenanlagen - aktuell werden Winkelstützen entsprechend der Topografie am Habichtsweg installiert.

Nach Beendigung der Malerarbeiten im Innenraum können die Bodenbeläge verlegt werden. In den Nass- und Feuchtbereichen wird gefliest, in den Gemeinschafts- und Gruppenbereichen unempfindliches und langlebiges Linoleum verlegt. Anschließend kann die Küche installiert sowie weiteres Interieur ein- und aufgebaut werden. Parallel werden im Außenbereich zunächst Löschwassertanks für den Brandschutz installiert, um Rasenflächen, Sandbereiche und eine lebhafte Grünbepflanzung aus Busch- und Baumwerk folgen zu lassen.

EBR-Projektleiterin Karolin Thiele bewegt sich mit der Umsetzung des Projekts seither im angesetzten Zeitplan und ermöglicht dem Montessori-Verein Göttingen e.V. idealerweise ein pünktliches Vorbereiten der Einrichtung für seine Premierenkinder und die dazugehörende Einweihungsfeier im August.

Der Krippenneubau im Mai 2018.

Fassade Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen
Fassade Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen
Fassade Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen
Fassade Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung
Mehrzweckraum Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen
Installation Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen
Gruppenraum Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen
Flur Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen

Fassade Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen
Ausführungspläne Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen
Gruppenraum Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen
Fassade Montessori Kinderkrippe EBR Projektentwicklung Göttingen

 

 

Weitere News

  • Pressespiegel Eröffnung Hotel Freigeist Göttingen

    15. August 2018 - Das Design Hotel Freigeist Göttingen empfängt die ersten Gäste seit Juli 2018. Seit dieser Zeit gab es viel Berichterstattung regional, national aber auch international. Hier finden Sie weiterführende Links.
  • Das “Kindernest” öffnet seine Pforten

    06. August 2018 - Nach 12 Monaten Bauzeit haben wir dem Montessori Verein den Krippen-Neubau am Habichtsweg übergeben.
  • Eröffnung vom Hotel FREIgeist in Göttingen

    25. Juni 2018 - Nur ein Jahr nach dem Richtfest, das im Duett mit der Neuentwicklung der Sparkasse Göttingen zelebriert wurde, feierte das neuformierte Team des FREIgeist Göttingen am 22. Juni 2018 mit einer einmaligen Opening-Party die Eröffnung des dritten FREIgeist-Hotels.
  • Endspurt Neubau Montessori-Kinderkrippe

    22. Mai 2018 - Nach ziemlich genau einem Jahr Bauzeit geht im August die Kinderkrippe des Montessori-Vereins Göttingen e.V. in Betrieb. Die 3 Gruppenräume bieten künftig 45 Plätze für ein- bis dreijährige Kids. Das charakteristische Gebäude aus der Feder von EBR-Architekt Thies Baumgarten fügt sich harmonisch in die Topografie am Göttinger Habichtsweg ein.
  • Gemeinsam Göttingens Zukunft entwickeln

    8. Mai 2018 - Als Stadtentwickler verfolgen wir ein Ziel - Die Stadt von Morgen. In einer außergewöhnlichen Veranstaltung , haben wir Ende April auf unserer aktuellen Großbaustelle am Groner Tor rund 130 Gäste empfangen, um gemeinsam am Göttingen der Zukunft zu arbeiten und exklusive Einblicke in die diesjährigen Internationalen Händel-Festspiele zu genießen.