Stadt der Zukunft

 

Gemeinsam für eine zukunftsweisende Stadtentwicklung.

„Stadt der Zukunft“ ist eine Initiative der EBR Unternehmensgruppe.

Als Initiator verfolgen wir unseren Anspruch, neue Maßstäbe für zukunftsorientierte Stadtentwicklung zu setzen. Hier sind uns ausgewählte Themenbereiche besonders wichtig. Innerhalb von Expertengesprächen, Workshops, Kooperationen und Projekten treiben wir diese voran. Unser Ziel ist es Göttingen positiv weiterzuentwickeln.

Interessiert Teil unserer Initiative zu werden?

Kontakt


STADT DER QUARTIERE

Workshop • Diskussion • Stadtentwicklung

6. November 2019 | 18 Uhr
Foyer Sparkassen Forum
Groner Landstraße 2, Göttingen

Quartiere und Nachbarschaften sind Orte in unseren Städten, in denen zentrale Fragen zukünftiger Stadtentwicklung bewegt werden: Wie gehen wir nachhaltig mit vorhandenen Ressourcen und Flächen um? Wie leben wir in einer sich wandelnden Gesellschaft zusammen? Welche Nutzungen machen Nachbarschaften lebendig?

Im Workshop Stadt der Quartiere gehen wir in einen kritischen Diskurs, um über Ansätze kleiner Möglichkeiten und großer Lösungen zu sprechen.

WAS SIE ERWARTET

18 UHR - GET-TOGETHER

18:30 UHR - INPUT-GESPRÄCHSRUNDE

MODERATOR
PROF. KLAUS OVERMEYER
Urban Catalyst Studio
aus Berlin

EXPERTE
JÜRGEN PATZAK-POOR
BAR-Architekten
aus Berlin

EXPERTE
DIPL.-ING. ROLAND STIMPEL
Fachverband Fußverkehr
Deutschland aus Berlin

EXPERTE
DR. STEPHAN ANDERS
Deutsche Gesellschaft für
Nachhaltiges Bauen aus Stuttgart

19:45 UHR - THEMENSTATIONEN
Kritischer Diskurs zwischen den Experten und den Teilnehmern

  • LEBENDIGE QUARTIERE
  • STADT ZU FUSS
  • ÖKOLOGISCH-NACHHALTIGES BAUEN

20:45 UHR - ZUSAMMENFASSUNG UND AUSBLICK

ANMELDUNG

Bitte senden Sie uns mit Ihrer Rückmeldung bis spätestens 30. Oktober
eine Zu- oder Absage an r.schwindt@ebr-immobilien.com

Für Ihr leibliches Wohl sorgen während des Workshops ein
feines Catering und kühle Getränke.

Bei Rückfragen zu Stadt der Quartiere melden Sie sich gerne bei Robert Schwindt
unter der 0551-634497-82


Für eine wertvolle Lebensqualität in der Stadt ist ein attraktives und sinnvolles Gleichgewicht aus Biodiversität und Nachverdichtung erstrebenswert.

Denken wir zukunftsorientierte Stadtentwicklung, geht es zentral um eine Bewusstseinserweiterung dessen, wie Stadtentwicklung und Bauen bisher betrachtet wurde.
Besonders unter Einbezug ökologischer Aspekte, ökonomischer Strukturen und soziokultureller Gegebenheiten.

So haben etwa die verwendeten Materialien und die Energieeffizienz eines Gebäudes direkte Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima, als auch auf die Lebensqualität seiner Nutzer. Gebäude und Quartiere zwingend sinnvoll über die gesamte Lebensdauer und in umfassenden Zusammenhängen zu denken, sollte demnach unweigerlich ein Grundsatz für zukunftsorientierte Stadtentwicklung und Diskussionsgrundlage für die Initiative „Stadt der Zukunft“ sein.

Die EBR arbeitet in ihren Projekten nach den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB), unterstützt und realisiert Projekte für Artenvielfalt und Naturschutz.

Unsere Initiativen:
DGNB


Bildung und Wissen sind Fundament für die Stabilität und den Erhalt des Wohlstands unserer Gesellschaft.
Sie sind zudem der einzige Hoffnungsträger für Zukunftstechnologien, die künftig unsere globalgegenwärtigen Probleme lösen können.

Die Initiative „Stadt der Zukunft“ hat das Potential neue Ansätze finden, wie neues Wissen produziert und für eine sinnvolle und qualitätsbewusste Stadtentwicklung genutzt werden kann. Gleich, ob durch unkonventionelle Netzwerk- und Kreativplattformen oder zukunftsweisende Forschungs- und Arbeitsräume. Dieses Potential wollen wir für Göttingen ausschöpfen.

Wir tragen gesellschaftliche Verantwortung und leisten einen Beitrag, indem wir Bildung und Wissen aktiv initiieren und fördern.

Unsere Initiativen:
Deutschlandstipendium
Forum Wissen
Kita-Bau
Arbeitswelten


In Göttingen zu leben, muss auch in Zukunft für dich wertvoll sein und Spaß machen.

Das kulturelle Angebot und die gesellschaftliche Vielfalt einer Stadt sind entscheidende Faktoren in ihr zu bleiben oder sie zu verlassen.
Hier geht es stark auch darum Fachkräfte für die Region zu werben und in ihr zu binden.

Hält die Stadt für dich ein breitgefächertes Angebot bereit, kannst du sie für dich zu einem attraktiven Lebensraum machen, in dem du alles vorfindest, was für dich wichtig ist.

Wir kreieren und unterstützen gezielt lokale Projekte in denen sich Attribute dieser Orte wiederfinden.

Unsere Initiativen:
WERKRAUM Göttingen
boat people projekt
BG Göttingen
Frauenhaus Göttingen

Zukunftsideen für Göttingen

Gemeinsam Zukunftsideen für Göttingen entwickeln.

Nachhaltigkeit


Engagement


Startseite / Stadt der Zukunft