Förderer des Deutschlandstipendiums 2018



14. Dezember 2018

EBR zum zweiten Mal in Folge Förderer.

Beginnend mit dem Wintersemester 2018/2019 ging die EBR in die zweite Runde und fördert mit seinem diesjährigen Engagement Studierende aus den Bereichen der Wirtschaftswissenschaften und der Philosophie auf Ihrem Studienweg mit einer finanziellen und inhaltlichen Förderung.
 
Das Engagement für das Deutschlandstipendium ist ein Baustein innerhalb der engen Kooperation der EBR mit der Universität Göttingen. Das intensive Engagement für das Forum Wissen, das mit unserer Quartiersentwicklung am Groner Tor seinen Ursprung fand, oder auch mit dem Hochschulsport, dessen Veranstaltung „Great Barrier Run“ die EBR für repräsentative Umfragen nutzt, sind weitere.
 
Begrüßungsworte von Prof. Dr. Ulrike Beisiegel


Begrüßungsworte von Prof. Dr. Ulrike Beisiegel.

 
Die diesjährige Verleihung der 180 Deutschlandstipendien an der Universität Göttingen, fand am 3. Dezember abermals in der Aula am Wilhelmsplatz statt. „Talent trifft Förderung“ ist der Claim des Deutschlandstipendiums. Und so gab es in der anschließenden Verleihungsfeier in der alten Mensa am Wilhelmsplatz genug Zeit für Förderer und StipendiatInnen sich untereinander auszutauschen und kennenzulernen. Insgesamt konnte die Stabstelle Kooperation und Innovation, die sich für das Deutschlandstipendium zuständig zeichnet - die Förderquote um knapp 10% steigern.

Stipendiatinnen und Förderer auf der Verleihungsfeier 2018.


Stipendiatinnen und Förderer auf der Verleihungsfeier 2018.

 
Das Deutschlandstipendium ist eine 2011 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ins Leben gerufene Förderung für „Spitzenkräfte von morgen“. Geförderte Studierende bekommen einen monatliches Fördergeld in Höhe von 300€. Die Hälfte aus dem staatlich bereitgestellten Fördertopf und die zweite Hälfte eben aus Spenden der Förderer.

 
Mehr zum Deutschlandstipendium  

Pressebericht 'Wissenschaft und Wirtschaft verzahnen sich'

 
 

Weitere News

  • Mobiler Informations-Container

    19. Juni 2019 - Seit Mai sind auf dem Platz der Göttinger Sieben ein umgebauter Überseecontainer und Hofmöbeln aus dem MuseumsQuartier Wien zu bestaunen, die wir der Universität Göttingen zur Bewerbung ihres künftigen Forum Wissens - beheimatet im neuen Quartier am Groner Tor - zur Verfügung stellen.
  • Theaterpreis des Bundes 2019 an Boat People Projekt vergeben

    24. Mai 2019 - Theaterpreis des Bundes 2019 an Boat People Projekt vergeben. Der bedeutende Theaterpreis steht unter dem Motto: Mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung für Theater in den Regionen.
  • Internationales Praktikum bei der EBR

    23. Mai 2019- Im Rahmen eines internationalen Austauschprogramms hat die slowenische Architektin Staša Goršek bei uns im Büro von März bis Mai ihre berufliche Heimat gefunden.
  • Offizielle Eröffnung des Sparkassen-Forums

    07. Mai 2019 - Mit der offiziellen Eröffnungsfeier des neuen Forums der Sparkasse Göttingen kann sich nun auch der zweite Bauabschnitt der Quartiersentwicklung am Groner Tor als final abgeschlossen quittieren lassen.
  • Mehr als nur drei glückliche Gewinner bei unserer Spieltagsaktion bei der BG Göttingen

    02. Mai 2019 - Ihm Rahmen unseres Engagements bei der BG Göttingen haben drei glückliche Gewinner jeweils ein Original-Trikot gewonnen. Zusätzlich haben sie in einem kleinen Halbzeitspiel 300 Liter Freigetränke für die Zuschauer in der Sparkassen-Arena erspielt.